Altemblem            Speedway-Yesterday             Altemblem 

Langbahn Weltfinale 9. September 1979 in Marianske-Lazne (CSSR)

Marienbad-79-2

Alois Wiesböck wird Langbahn-Weltmeister 1979

Marienbad-79-1

Deutsches Trio: Karl Maier, Alois Wiesböck und Georg Hack

Marienbad-79-3

Die Endscheidung:Alois Wiesböck ringt Anders Michanek im Endlauf nieder und wird dadurch mit einem Punkt Vorsprung Weltmeister 1979

Marienbad-79-6

Ivan Mauger belegte nur Platz 10. Hier führt Mauger vor Praestbro und hinten Olsen und Michanek

Marienbad-79-4

Josef Aigner und Willi Duden.Aigner kam als Reservefahrer nicht zum Einsatz,während Duden Platz 14 belegte.

Marienbad-79-5

Christoph Betzl und Egon Müller. Müller konnte seinen Titel nicht verteidigen und wurde siebter.

Marienbad-79-702

Vor einer gewaltigen Zuschauerkulisse stehen hier am Vorstart v.l. Alois Wiesböck (2),Peter Collins ( 14) , Christian Praestbro (1), Ales Dryml (15) und hinten Karl Maier (7)

Marienbad-79-9

Egon Müller kam nicht in den Endlauf

Marienbd-79-10

Jiri Stancl war auf Platz vier bester Tscheche

Marienbad-79-8

 Michael Lee (GB) belegte Platz 9

Marienbad-79-11

Anders Michanek (S) wurde Vizeweltmeister, hier vor Christian Praestbro (DK)

<< zurück