Altemblem            Speedway-Yesterday             Altemblem 

Eisspeedway Einzel Weltfinale in Assen (NL) am 4./5. März 1978

Assen78-2

Die Sowjets stellten wie immer die meissten Starter:            v.l. Lioubich,Subbottin, Bondarenko, Tarabanko, Gladychev und Serbin

Assen78-1

Henk Jager (NL) und Bruce Cribb (NZ)

Assen78-3

Tschechische Starter : Jiri Jirout, Zdenek Kudrna, Milan Spinka

Assen78-4

Per-Olof Serenius und Conny Samuelsson (S)

Assen78-5

Deutsche Starter : Leonhard Oswald und Hans Siegl mit Betreuer Jakob Oswald.

Assen78-7

Sergej Tarabanko wurde Weltmeister 1978

Assen78-6

Walter Wartbichler (A)

Assen78-9

Sturz von zwei Sowjets nach hartem Kurvenkampf

Assen78-12

Lioubich vor Jirout (13),Gladychev (5) und Serenius (9)

Assen78-11

Samuelsson vor Lioubich,Serbin und Wartbichler

Assen78-8

Serbin und Siegl in der Startkurve

Assen78-10

Hans Siegl versucht aussen Gladychev anzugreifen, hinten Jirout

Weltmeister 1978 wurde der Russe Sergej Tarabanko vor seinen Landsleuten Anatoly Bondarenko und Anatoly Gladychev.Der Deutsche Hans Siegl aus Gröbenzell wurde mit 19 Punkten sechster.

<< Home