Altemblem            Speedway-Yesterday             Altemblem 

Eisspeedway WM Finale Berlin 1987

Berlin-87-3

WM-Titel verteidigt : Juri Iwanov

Berlin-87-4

Juri Iwanov (8) auf der Baier-Jawa in Front vor Bruder Sergej (14) und den beiden Schweden Serenius und Johansson.

Berlin-87-5

Zum fünften mal Vize-Weltmeister Vladimir Suchov


Berlin-87-1

Schwächster Sowjet auf Platz 14 Sergej Iwanov

Berlin-87-2

Vitali Russkich erkämpfte nach Stechen mit dem Schweden Jan Sigurd die Bronzemedaille.

Berlin-87-8

Berliner Bären grüßen


Berlin-87-6

Schwedenteam mit fünf Fahrern am Start

Berlin-87-7-2

Spannender Kampf zwischen v.l. Rais Mustafin, Russkich und Suchov. Hinten Helmut Weber


Berlin-87-9

Spektalulärster Fahrer in Berlin war Rais Mustafin, der am Samstag einen schweren Crash fast unverletzt überstand.

Berlin-87-10

Eskil Jonsson konnte als einzigster Weltmeister Ivanov schlagen und belegte Gesamtplatz 8.

Berlin-87-11

Tolle Leistung wurde mit Platz fünf belohnt. Helmut Weber

<< zurück