Altemblem            Speedway-Yesterday             Altemblem 

Internationales Grasbahnrennen in Osnabrück 1981

OS-81-12

Der Australier John Titman vor Gerald Short und dem Norweger Edgar Stangeland. Innen mit der Nr. 17 Uwe Riemann

OS-81-2

Steven Schofield vor Skjold Larsen und den aussen anstürmenden Günter Bünning

OS-81-3

 Udo Maziul wird von Hans-Jürgen Labudda bedrängt

OS-81-6

 Frank Lucas aus Borgholzhausen blieb ohne Punkte

OS-81-10
OS-81-1

Egon Müller übernimmt bereits in der Startkurve die Führung vor Anders Michanek und Jan Käter. Erik Pedersen, Günter Brackland und Thomas Dieckmann haben das nachsehen.

OS-81-11

Auch in der zweiten Runde führt Egon Müller das Feld vor Michanek und Käter an.

OS-81-7

Von rechts: Uwe Riemann, Steven Schofield, Udo Maziul, Günter Brackland, Thomas Dieckmann und Günter Bünning.

OS-81-8

Weltmeister Karl Maier verlor bei  einer Rempelei mit Egon Müller wertvolle Punkte,dennoch Platz 3.

OS-81-9

Gesamtsieger Egon Müller erklärt den Zwischenfall in Lauf sieben aus seiner Sicht.

OS-81-4

 Steven Schofield belegte Platz 7.

OS-81-5

Ex-Weltmeister Anders Michanek kam auf Platz 5

OS-81-13

B-Lizenzsieger Hans-Peter Nielsen aus Bremen

<< Home